FAQs/Infos/Presse


FAQs

Ist diese Ausstellung nur für Kinder?
Nein, diese Ausstellung benutzt zwar als Medium LEGO®-Steine
ist aber für alle Altersgruppen geeignet
.

Wie lange dauert es, um durch die gesamte Ausstellung zu gehen?
In der Ausstellung verbringt man ca 2h.

Was müssen Personen mit eingeschränkter Mobilität wissen?
Kaufe dein Ticket direkt an der Kasse. Die Begleitperson benötigt für den
Einlass eine Eintrittskarte, aber kommt kostenlos hinein. Für Fragen wende
dich an info@theartofthebrick.at
Hinweis: Es sind keine Leih-Rollstühle vor Ort verfügbar.

Gibt es eine Garderobe? Darf ich meinen Rucksack in die Ausstellung
mitnehmen?
Koffer, Rucksäcke,Jacken, Taschen (außer Handtaschen) und Schirme
sind in der Ausstellung nicht erlaubt.
Kinderwägen müßen abgestellt werden.
Es ist verboten, in den Ausstellungsräumen zu essen oder zu trinken.

Eine kostenpflichtige Garderobe steht vor Ort zur Verfügung.

Darf ich Tiere mit in die Austellung nehem?
Die Mitnahme von Haustieren ist leider nicht gestattet.

Es gibt auch keine Möglichkeiten Hunde anzuleinen.

Darf man in der Ausstellung fotografieren?
Fotos sind erlaubt, aber ohne Blitz (Stative und professionelles
Equipment, Kameras mit abnehmbaren Objektiven, etc. sind nicht
erlaubt bzw. bedarf es dafür einer Akkreditierung vorab).

Wo sind die Toiletten?
Die Toiletten befinden sich im Foyer gleich neben dem Eingang.

Brauche ich einen Ausweis um eine Ermäßigung zu erhalten?
Ja, du musst für die Ermäßigungen eine Ausweis vorzeigen.

Warum braucht mein Kind unter 4 Jahren ein Ticket?
Die Veranstalter müssen, aus Sicherheitsgründen, zu jedem Zeitpunkt
wissen wie viele Personen sich in der Ausstellung aufhalten.

Was passiert, wenn ich meinen Time Slot verpasse?
Wenn du deinen Time Slot verpasst, kannst du am selben Tag
einen anderen Time Slot besuchen in dem noch Plätze frei sind.
Da aus Sicherheitsgründen immer nur eine begrenzte Anzahl von
Personen gleichzeitig in der Ausstellung sein darf, können wir dir den
Einlass zur Ausstellung dann aber nicht mehr garantieren. Wende
dich in diesem Fall am besten an das Kassen-Personal vor Ort.

 

Infos:

Über Nathan Sawaya:

Nathan Sawaya gab seine Anwaltskarriere auf und nahm das
künstlerische Risiko in Kauf um seine Vision aus LEGO® Steinen zu
realisieren. Jetzt ist Sawaya Autor, Redner und einer der beliebtesten,
preisgekrönten, zeitgenössischen Künstler. Er machte 4 weltweite,
beeindruckende Ausstellungen mit herausragendem Erfolg.

Sein Studio verfügt über mehr als fünf Millionen Steine und erschafft
täglich aufregende, neue Arbeiten, die den Globus bereisen. Also welches
Medium wäre besser geeignet, um die Geschichte der größten
Superhelden zu erzählen als das beliebteste Spielzeug der Welt?

www.brickartist.com

Zitat:

„Etwas aus LEGO® zu erbauen, hat für mich immer Sinn ergeben. Das
Aneinandersetzen, Stein für Stein ist für mich die zufriedenstellendste
Sache des Lebens. Danach gibt es weniger Chaos in der Welt.“ Nathan
Sawaya

Presse

Pressematerial für die Ausstellung THE ART OF THE BRICK©: DC Super
Heroes
von 31.10.2018 bis 06.01.2019 in der Wiener Stadthalle, Halle F
gibt es hier: info@theartofthebrick.at

        Achtung VERLÄNGERT ab 12.01. Samstag und Sonntag von 10:00 bis   
        18:00Uhr

Für Anfragen wenden dich bitte an info@theartofthebrick.at

Die Mitnahme und Verwendung von professionellem Foto-/Video-
Equipment ist nur mit entsprechender Akkreditierung gestattet. Anfragen
bitte an info@theartofthebrick.at